In 15 Fragen zum Wunsch-Studienplatz!

Wenn Sie schon wissen, was Sie studieren möchten und glauben, das auch gut schaffen zu können, ist schon viel erreicht. Jetzt müssen Sie nur noch genaue Informationen über die Zulassungsbedingungen für Ihren Wunsch-Studiengang recherchieren.

 

Manche Zulassungsbedingungen (TestAs, TOEFL, uni-assist, künstlerische oder sportliche Eignungsprüfung) erfordern schon lange vor dem eigentlichen Bewerbungstermin, dass Sie sich dort um die entsprechenden Zertifikate kümmern.

 

Fangen Sie rechtzeitig mit der Planung an!

Suchen Sie Ihren Studiengang entweder direkt bei der Hochschule oder bei Studienwahl.de.

Kopieren Sie die folgenden Fragen in ein Word-Dokument und beantworten Sie alle Fragen schriftlich:

  1. Wie heißt der Studiengang genau?
  2. Handelt es sich um eine staatliche oder private Hochschule? Gibt es Studiengebühren?
  3. Welche Abschlüsse sind möglich?
  4. Wie lange dauert ein Studium?
  5. Ist ein Vorpraktikum erforderlich? Muss ich während des Studiums verpflichtende Praktika machen?
  6. Muss ich andere Voraussetzungen erfüllen, um mich zu bewerben (TestAs, TOEFL-Test, Eignungsprüfung)?
  7. Kann ich an dieser Hochschule auch einen Master-Studiengang in diesem Fach anschließen?
  8. Was sind die wesentlichen Studieninhalte und welche Schwerpunkte können gesetzt werden?
  9. In welchen Berufen/ Aufgabenfeldern ist mit diesem Studienabschluss eine spätere Tätigkeit denkbar?
  10. Wann beginnt das Studium? Zum Wintersemester? Sommersemester? Beides?
  11. Bis wann muss ich mich bewerben?
  12. Muss ich mich über uni-assist bewerben? Bis wann muss ich die Bewerbungsunterlagen dort einreichen?
  13. Wie bewerbe ich mich? (Online/per Post)
  14. Wie sieht das Auswahlverfahren aus?
  15.  Was kann ich während meiner Zeit am Studienkolleg tun, um meine Chancen auf eine Zulassung in diesem Fach zu vergrößern?

Es reicht nicht, sich nur bei einer Hochschule zu bewerben – Sie brauchen mindestens eine, besser zwei Alternative(n). Wie sieht Ihr „Plan B“ aus? Beantworten Sie die Fragen 1 - 15 für einen Alternativstudiengang.